Spiel und Recht - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Spiel und Recht
Herausgegeben von Steffen Augsberg, Marc Bungenberg, Christian J. Tams und Jörg Philipp Terhechte
Die Schriftenreihe Spiel und Recht (SuR) wurde 2015 gegründet. Mit ihr möchten die Herausgeber zur wissenschaftlichen Erforschung des Zusammenhangs von »Spiel und Recht« beitragen. Dabei sollen die gesellschaftlichen und kulturellen Hintergründe des Phänomens »Spiel« in den Blick genommen werden. Fragestellungen aus dem Glücksspiel- und Sportrecht einschließlich seiner europäischen und internationalen Bezüge stehen hierbei im Vordergrund.
Die Reihe richtet sich ebenso an Mitglieder der Forschungsgemeinschaft wie an Teilnehmer des Glücksspielmarkts und dessen Regulierungsinstitutionen.

Ansprechpartnerin:
Daniela Taudt, LL.M. Eur.
Programmleitung Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Grundlagen
ISSN: 2366-634X - Zitiervorschlag: SuR
6 Produkte (1 bis 6)
Freiheit und staatliche Regulierung von Lotterie- und Glücksspielen im europäischen und globalen Rechtsraum
2019. Ca. 150 Seiten. SuR
erscheint im Oktober
fadengeheftete Broschur ca. 70,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154545-0
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Grundlagen – Vollzug – Zukunft
Hrsg. v. Julian Krüper
2019. VII, 102 Seiten. SuR 5
fadengeheftete Broschur 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-157009-4
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Gegenwärtige und künftige Regulierung von Soziallotterien im deutschen Recht
2019. VIII, 65 Seiten. SuR 4
fadengeheftete Broschur 29,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-156818-3
Auch verfügbar als:
eBook PDF

fadengeheftete Broschur 44,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155402-5

Lotterieregulierung im Unionsrecht
2016. VIII, 156 Seiten. SuR 2
fadengeheftete Broschur 29,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154540-5

Die verfassungsgeforderte Reform des Glücksspielwesens
2016. X, 52 Seiten. SuR 1
fadengeheftete Broschur 29,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154567-2