Schriftenreihen
Tübinger Rechtswissenschaftliche Abhandlungen
Herausgegeben von Mitgliedern der Juristischen Fakultät der Universität Tübingen
Die Schriftenreihe Tübinger Rechtswissenschaftliche Abhandlungen (TübRA) wird von Mitgliedern der Juristischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen herausgegeben und bietet ein Forum für die an dieser Fakultät hervorgebrachte Spitzenforschung auf allen Rechtsgebieten. Als Schriftenreihe einer der renommiertesten Rechtsfakultäten Deutschlands trägt TübRA auf diese Weise zum Fortschritt der Rechtswissenschaft bei und ist Impulsgeber für wichtige zeitgenössische Rechtsdiskurse.

Ansprechpartnerin:
Dr. Julia Caroline Scherpe-Blessing, LL.M. (Cantab)
Programmleitung Privatrecht, Strafrecht, Verfahrensrecht
ISSN: 0082-6731 / eISSN: 2569-4529 - Zitiervorschlag: TübRA
60 Produkte (1 bis 10)
Vertreterermessen und Vollmachtsvertrag
2022. XXI, 295 Seiten. TübRA 127
fadengeheftete Broschur 84,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-161705-8
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Leinen 274,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-147615-0

Eine verfassungs- und arbeitsrechtliche Analyse des »Dritten Weges« der verfassten Kirchen und ihrer Einrichtungen
2019. XXXII, 457 Seiten. TübRA 126
Leinen 134,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-156026-2
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Rechtsschutzbedürfnis und Treu und Glauben
2018. XXVIII, 491 Seiten. TübRA 125
Leinen 134,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155722-4
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Die Emanzipation des Steuerrechts und das öffentliche Wirtschaftsrecht
2018. IX, 207 Seiten. TübRA 124
Leinen 89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155493-3

Leinen 99,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155727-9

Forum Planning, Forum Enhancement, and Facilitation of Procedure- Assessment and Limits -
2017. XIX, 557 Seiten. TübRA 122
Leinen 134,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155324-0

Leinen 99,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155180-2

Leinen 119,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154427-9

Leinen 74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-154258-9