Der Umweltschutz im Völkerstrafrecht - 10.1628/avr-2020-0002 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Kai Cornelius

Der Umweltschutz im Völkerstrafrecht

Rubrik: Abhandlungen
Archiv des Völkerrechts (AVR)

Jahrgang 58 () / Heft 1, S. 1-39 (39)
Publiziert 06.07.2020

39,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Kai Cornelius Geboren 1971; Studium der Luft- und Raumfahrttechnik in Berlin; Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg; 1999 Zweites juristisches Staatsexamen, LL.M.-Studium; Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rechtsinformatik an der Universität Hannover; 2005 Promotion in Heidelberg; 2006 Visiting Researcher an der University of Michigan und anschließend Marie-Curie-Host-Fellow an der Universität Wrocław (Breslau); Akademischer Rat an der Universität Heidelberg; 2014 Habilitation; derzeit Vertretungsprofessur für Strafrecht an der Universität Hamburg.