Rechtswissenschaft

Alexander Stöhr

Die Bestimmung der Transparenz im Sinne von § 307 Abs. 1 S. 2 BGB. Ein Plädoyer für eine empirische Herangehensweise

Jahrgang 216 () / Heft 3-4, S. 558-583 (26)

18,20 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Alexander Stöhr Geboren 1982; Studium der Rechtswissenschaften in Marburg; 2010 Promotion; 2012 Zulassung als Rechtsanwalt; 2017 Habilitation; nach Lehrstuhlvertretungen in Kassel und Konstanz seit 2018 Dozent für Arbeits- und Wirtschaftsrecht an der Europäischen Akademie der Arbeit in der Goethe-Universität Frankfurt a.M.