Die Falschübermittlung durch den Erklärungsboten: Zwischen Erklärungsirrtum und Stellvertretung ohne Vertretungsmacht - 10.1628/003372511795316818 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Arndt Kiehnle

Die Falschübermittlung durch den Erklärungsboten: Zwischen Erklärungsirrtum und Stellvertretung ohne Vertretungsmacht

Jahrgang 75 () / Heft 2, S. 317-353 (37)

25,90 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Arndt Kiehnle Geboren 1973; seit 2011 Privatdozent für Bürgerliches Recht, Deutsche Rechtsgeschichte, Handelsrecht und Rechtsvergleichung an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.