Rechtswissenschaft

Moritz Brinkmann

Die Verwertbarkeit rechtswidrig erlangter Beweismittel im Zivilprozess aus der Perspektive des Schadensrechts

Jahrgang 206 () / Heft 5, S. 746-768 (23)

16,10 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Moritz Brinkmann Geboren 1972; Studium der Rechtswissenschaft in Hamburg und Heidelberg; 2002 Promotion; 2002/03 Masterstudium an der McGill Universität, Montreal; 2009 Habilitation; seit 2010 Professor für Bürgerliches Recht, deutsches und europäisches Zivilverfahrensrecht sowie Insolvenzrecht an der Universität Bonn.