Rechtswissenschaft

Thomas M. J. Möllers

Effizienz als Maßstab des Kapitalmarktrechts

Jahrgang 208 () / Heft 1, S. 1-36 (36)

25,20 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Thomas M. J. Möllers Geboren 1962; Studium der Rechtswissenschaft in Mainz, Dijon, Berkeley und Florenz; 1990 Promotion; 1995 Habilitation; seit 1996 Ordinarius für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht, Europarecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Universität Augsburg; geschäftsführender Direktor des Instituts für Europäische Rechtsordnungen.