Juristische Methodenlehre in Japan - 10.1628/rabelsz-2019-0026 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Gabriele Koziol

Juristische Methodenlehre in Japan

Rubrik: Schwerpunkte: "Juristische Methodenlehre" - Jahrestreffen der Freunde des Hamburger Max-Planck-Ins
Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht (RabelsZ)

Jahrgang 83 () / Heft 2, S. 361-397 (37)
Publiziert 03.05.2019

25,90 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Gabriele Koziol Geboren 1981; Studium der Rechtswissenschaften und des Übersetzens (Englisch, Japanisch) an der Universität Wien und der University of Sheffield; seit 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Professur für Japanisches Recht, Goethe-Universität Frankfurt a.M.