Nils Wegner: Subjektiv-rechtliche Ansätze im Völkerrecht zum Schutz biologischer Vielfalt, Schriften zum Umweltrecht, Band 187, Berlin, Verlag Duncker & Humblot, 753 S. - 10.1628/avr-2018-0030 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Carsten Schenke

Nils Wegner: Subjektiv-rechtliche Ansätze im Völkerrecht zum Schutz biologischer Vielfalt, Schriften zum Umweltrecht, Band 187, Berlin, Verlag Duncker & Humblot, 753 S.

Rubrik: Besprechungen
Archiv des Völkerrechts (AVR)

Jahrgang 56 () / Heft 4, S. 521-524 (4)

4,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Nils Wegner: Subjektiv-rechtliche Ansätze im Völkerrecht zum Schutz biologischer Vielfalt, Schriften zum Umweltrecht, Band 187, Berlin, Verlag Duncker & Humblot, 753 S.
Personen

Carsten Schenke Keine aktuellen Daten verfügbar.

Rezension zu

Die Rezension beschäftigt sich mit:

Nils Wegner: Subjektiv-rechtliche Ansätze im Völkerrecht zum Schutz biologischer Vielfalt, Schriften zum Umweltrecht, Band 187, Berlin, Verlag Duncker & Humblot, 753 S.