Meik Thöne

Autonome Systeme und deliktische Haftung

Verschulden als Instrument adäquater Haftungsallokation?
[Autonomous Systems and Tortious Liability. Fault as an Instrument of Adequate Liability Allocation?]
2020. VIII, 311 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-159493-9
inkl. gesetzl. MwSt.
  • eBook PDF
  • lieferbar
  • 978-3-16-159493-9
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Kann in einer zunehmend digitalisierten und vom Einsatz künstlicher Intelligenz geprägten Lebenswirklichkeit noch sinnvoll der Vorwurf sorgfaltswidrigen Handelns formuliert werden? Oder ist ein Ausweichen auf alternative, verschuldensunabhängige Haftungskonzepte angesichts des technischen Fortschritts unvermeidlich?

Schriften zum Recht der Digitalisierung (SRDi)