Mathias Hong

Der Menschenwürdegehalt der Grundrechte

Grundfragen, Entstehung und Rechtsprechung
2019. XXXIX, 777 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-156927-2
  • eBook PDF
  • lieferbar
  • 978-3-16-156927-2
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Die verfassungsgebende Gewalt wollte aus der Menschenwürde konkrete rechtliche Folgerungen ziehen und einen Menschenwürdegehalt aller Grundrechte der Verfassungsänderung entziehen. Die Menschenwürde als Verfassungsbegriff ernst zu nehmen heißt deshalb, ihren Sinn gleichsam induktiv, von den nachfolgenden Grundrechten her, zu erschließen.

Jus Publicum (JusPubl)