Cover von 'undefined'
Ulf Dettmann

Der Radikale Konstruktivismus

1999. X, 286 Seiten.
  • Leinen
  • lieferbar
  • 978-3-16-147166-7
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Anhand des Radikalen Konstruktivismus zeigt Ulf Dettmann, daß der für die Postmoderne typische Relativismus und Wahrheitspluralismus keine Möglichkeit bietet, einer humaneren und toleranteren Welt näherzukommen.

Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften (EdG)