Die Gesellschaft mit persönlicher Gesellschafterhaftung als Rechtsformtyp 978-3-16-161133-9 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Caspar Behme

Die Gesellschaft mit persönlicher Gesellschafterhaftung als Rechtsformtyp

2022. XIV, 260 Seiten.
erscheint im Januar

Jus Privatum 253

89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-161133-9
in Vorbereitung
Auch verfügbar als:
Gesellschaften, bei denen zumindest ein Gesellschafter für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft persönlich haftet („Personengesellschaften“), weisen gegenüber haftungsbeschränkten Gesellschaften eine Reihe von Besonderheiten auf. Caspar Behme analysiert die Funktion von Gesellschaften mit persönlicher Gesellschafterhaftung und skizziert unter Rückgriff auf Erkenntnisse der Rechtsökonomik und der Rechtsvergleichung eine denkbare Konzeption des Personengesellschaftsrechts unter Ausblendung dogmatischer Pfadabhängigkeiten einer bestimmten Rechtsordnung.
Gesellschaften, bei denen zumindest ein Gesellschafter für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft persönlich haftet („Personengesellschaften“), weisen gegenüber haftungsbeschränkten Gesellschaften eine Reihe von Besonderheiten auf. Caspar Behme analysiert die Funktion von Gesellschaften mit persönlicher Gesellschafterhaftung und skizziert unter Rückgriff auf Erkenntnisse der Rechtsökonomik und der Rechtsvergleichung, wie ein Personengesellschaftsrecht aussehen könnte, wenn man es konzipierte, ohne dabei an die (dogmatischen) Pfadabhängigkeiten einer bestimmten Rechtsordnung gebunden zu sein. Dabei wird deutlich, dass die konkrete rechtliche Ausgestaltung von Gesellschaften im Wesentlichen davon abhängt, ob ihre Gesellschafter für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft persönlich haften oder nicht, und dass die Antworten auf zahlreiche Einzelfragen des Gesellschaftsrechts durch die persönliche Gesellschafterhaftung bzw. ihre Beschränkung determiniert werden.
Personen

Caspar Behme Geboren 1986; Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Heidelberg und der Frankfurt am Main; 2009 Erste Juristische Staatsprüfung; 2012 Zweite Juristische Staatsprüfung; 2014 Promotion (Heidelberg); Wissenschaftlicher Assistent an der LMU München; Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Osnabrück, Konstanz, Leipzig, Bremen und Greifswald; 2021 Habilitation an der LMU München und Erteilung der Lehrbefugnis für die Fächer Bürgerliches Recht, Handelsrecht, deutsches, europäisches und internationales Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.