Erbrecht 978-3-16-151291-9 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Karlheinz Muscheler

Erbrecht

(2 Teilbände)

2010. LXIII, 2387 Seiten.

Lehrbuch des Privatrechts

99,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-151291-9
lieferbar
Auch verfügbar als:
Karlheinz Muscheler behandelt in seinem zweibändigen Lehrbuch »Erbrecht« das gesamte Gebiet des Erbrechts in wissenschaftlich vertiefter und zugleich praxisbezogener Weise. Alle Gesetzesreformen der jüngsten Vergangenheit wurden dabei umfassend berücksichtigt.
In seinem zweibändigen Lehrbuch »Erbrecht« behandelt Karlheinz Muscheler das gesamte Gebiet des Erbrechts in wissenschaftlich vertiefter und zugleich praxisbezogener Weise. Die am 1.1.2010 in Kraft getretene Erbrechtsreform, die am 1.9.2009 in Kraft getretene Reform des erbrechtlichen Verfahrens (FamFG) und die Reform der Erbschaftsteuer zum 1.1.2009 wurden in vollem Umfang berücksichtigt. Das Erbrecht wird in den nächsten Jahren immer wichtiger, da jetzt das in der Nachkriegszeit aufgebaute Vermögen in die nächste Generation gelangt. Nicht zuletzt bei den Unternehmen stellen sich entsprechende Nachfolgeprobleme.
Im vorliegenden Lehrbuch wird, in dieser Form und diesem Umfang zum ersten Mal, den einzelnen Materien, also gewissermaßen dem Besonderen Teil, ein Allgemeiner Teil des Erbrechts vorangestellt. Dessen Hauptteil bilden die aus den besonderen Materien abgeleiteten und umgekehrt deren Beurteilung leitenden »Prinzipien des Erbrechts«. Mit diesem Vorgehen versucht der Autor eine nicht nur durch Begriffe, sondern durch wertbezogene Prinzipien begründete Einheit des Stoffes, also letztlich seinen Systemcharakter, zu gewährleisten. Im Besonderen Teil des Werkes wurde großes Gewicht darauf gelegt, einzelne Fragen, die für das Gesamtsystem von repräsentativer Bedeutung sind, in die Tiefe hinein und in Auseinandersetzung mit anderen Ansichten zu verfolgen. Nur so konnte die Systemrelevanz der einzelnen Frage, also ihre Verbindung mit scheinbar weit entfernt liegenden anderen Fragen, zum Vorschein kommen. Wissenschaftlichkeit, Praxisbezogenheit, Aktualität und Praxisrelevanz des Werkes werden ergänzt durch eine sozialphilosophische Fundierung von Erbrecht als solchem.
Inhaltsübersicht
Inhaltsübersicht

Band I

Teil 1: Allgemeiner Teil des Erbrechts

Kapitel 1: Grundlagen der Grundlagen des Erbrechts
§1 Erbrecht überhaupt
§2 Erbschaft überhaupt
§3 Vererben und Erben überhaupt

Kapitel 2: Grundlagen des Erbrechts
§4 Begriff des Erbrechts
§5 Systematische Stellung des Erbrechts
§6 Erbrecht im subjektiven Sinn
§7 Grundbegriffe des Erbrechts
§8 Das erbrechtliche Rechtsgeschäft
§9 Erbrecht und Verfassungsrecht
§10 Statistik

Kapitel 3: Grundsätze des Erbrechts
§11 Prinzip der Privaterbfolge
§12 Prinzip des Familien- und Verwandtenerbrechts
§13 Testierfreiheit
§14 Personalität
§15 Staatsfreiheit
§16 Erbrechtliches Abstraktionsprinzip
§17 Postmortalität
§18 Universalsukzession
§19 Vonselbsterwerb

Teil 2: Gesetzliche Erbfolge

Kapitel 4: Grundlagen der gesetzlichen Erbfolge
§20 Grundlagen der gesetzlichen Erbfolge

Kapitel 5: Erbrecht der Verwandten, Ehegatten und Lebenspartner
§21 Erbrecht der Verwandten
§22 Erbrecht des Ehegatten und des Eingetragenen Lebenspartners
§23 Mehrere Erbteile, Erbteilserhöhung und Dreißigster

Kapitel 6: Das Erbrecht des Staates
§24 Das Erbrecht des Staates

Teil 3: Verfügungen von Todes wegen (I): Voraussetzungen, Formen und Wirkungen

Kapitel 7: Errichtung, Widerruf, Auslegung und Wirksamkeit von Testamenten
§25 Testierfähigkeit
§26 Persönliche Errichtung des Testamentes
§27 Errichtung von Testamenten
§28 Widerruf von Testamenten
§29 Auslegung von Testamenten
§30 Unwirksame und anfechtbare Testamente
§31 Anfechtung letztwilliger Verfügungen

Kapitel 8: Gemeinschaftliches Testament, Erbvertrag, Erbverzicht
§32 Gemeinschaftliches Testament
§33 Erbvertrag
§34 Erbverzicht


Band II

Teil 4: Verfügungen von Todes wegen (II): Inhaltliche Anordnungen

Kapitel 9: Inhaltliche Anordnungen in Verfügungen von Todes wegen
§35 Erbeinsetzung
§36 Das Ersatzerbe
§37 Vor- und Nacherbe

Kapitel 10: Vermächtnis, Auflage, Testamentvollstrecker
§38 Das Vermächtnis
§39 Die Auflage
§40 Testamentvollstrecker
§41 Sonstige letztwillige Anordnungen

Teil 5: Rechtsgeschäfte unter Lebenden auf den Todesfall und Nachfolge in Personengesellschaftsanteile

Kapitel 11: Umdeutungen im Erbrecht
§42 Schenkungsversprechen von Todes wegen

Kapitel 12: Lebzeitige Rechtsgeschäfte
§43 Vertrag zugunsten Dritter auf den Todesfall
§44 Nachfolge in Anteile an Personengesellschaften

Teil 6: Die Rechtsfolgen nach dem Erbfall

Kapitel 13: Verlust des Erbrechts nach Anfall
§45 Annahme, Ausschlagung/Nachlassfürsorge
§46 Erbunwürdigkeit

Kapitel 14: Hilfsmittel des Erben
§47 Erbschaftsanspruch
§48 Erbschein

Kapitel 15: Haftung des Erben für die Nachlassverbindlichkeiten
§49 Haftung des Erben für die Nachlassverbindlichkeiten

Kapitel 16: Mehrheit von Berechtigten
§50 Erbengemeinschaft

Kapitel 17: Pflichtteilsrecht
§51 Pflichtteilsrecht

Kapitel 18: Erbschaftskauf
§52 Erbschaftskauf
Personen

Karlheinz Muscheler ist Inhaber des Lehrstuhls für Deutsche Rechtsgeschichte, Bürgerliches Recht und Handelsrecht an der Ruhr-Universität Bochum.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Zeitschr.f.d.ges.Familienrecht — 2011, 870 (Walter Zimmermann)
In: NWB Erben und Vermögen — 2010, 368
In: JURA – Juristische Ausbildung — 2011, 412–413 (Dirk Olzen)
In: IPRax — 2011, 322
In: Zeitschr.f.d.not.Beratungs-u.Beurkundungspraxis — 2010, 471–472 (Maximilian Zimmer)
In: Zeitschr. f. Familien- u. ErbR — 2011, 66 (Claus-Henrik Horn)
In: DNotI-Report — 2011, 175–176 (Gabriele Müller)
In: Allg.Ministerialbl.d.Bay.Staatsreg. — 2011, 201
In: Deutsche Notar-Zeitschrift — 2012, 559–560 (Stefan Heinze)
In: Rheinische Notar-Zeitschrift — 2012, 464–465 (Leif Böttcher)
In: Zeitschr. f. d. gesamte erbrechtliche Praxis — 2011, 224 (Ernst Sarres)
In: Zeitschr.f.ErbR & Vermögensnachf. — 2011, Heft 6, X (Hans Klingelhöffer)
In: Zeitschr. f. d. Steuer-u. Erbrechtspraxis — 2011, 55–56 (K. Jan Schiffer)
In: Archiv für die civilistische Praxis — 2011, 930–935 (Katharina von Koppenfels-Spies)
In: Neue Juristische Wochenschrift — 2012, 593 (Norbert Schönleber)
In: Fachbuchjournal — 2012, Heft 3, 27–28 (Bernd Müller-Christmann)
In: Successio — 2014, 73–84 (Paul Eitel)
In: benedikt-boegle.com — https://benedikt-boegle.com/2020/03/12/monumentalwerk-zum-erbrecht/ (Benedikt Bögle)