Internationales Zivilverfahrensrecht bei Verträgen im Internet 978-3-16-148288-5 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Isabel Scheuermann

Internationales Zivilverfahrensrecht bei Verträgen im Internet

Eine rechtsvergleichende Untersuchung des deutschen, europäischen und US-amerikanischen Zuständigkeitsrechts sowie der Anerkennung und Vollstreckung von Gerichtsentscheidungen im deutsch-amerikansichen Rechtsverkehr

79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-148288-5
lieferbar
Das Internet ist die ideale Plattform für einen globalen Wirtschafts- und Kommunikationsverkehr. Isabel Scheuermann untersucht, welche Auswirkungen vertragliche Beziehungen über das Internet auf die internationale Zuständigkeit von Gerichten in Europa und den USA, sowie die Anerkennung und Vollstreckung von US-Gerichtsentscheidungen in Deutschland haben.
Das Internet ist die ideale Plattform für einen globalen Wirtschafts- und Kommunikationsverkehr. Vertragliche Beziehungen können mittlerweile durch wenige Mausklicks mit Vertragspartnern auf der ganzen Welt geknüpft werden. Isabel Scheuermann geht der Frage nach, welche Auswirkungen die Vertragsanbahnung und der Vertragsschluß über das Internet auf die internationale Gerichtszuständigkeit und die spätere Anerkennung und Vollstreckung von Gerichtsentscheidungen haben. Dazu stellt sie das deutsche und europäische Zuständigkeitsrecht (EuGVO) dem US-amerikanischen Recht rechtsvergleichend gegenüber. Hierbei kann auf eine Fülle von US-Rechtsprechung zu diesem Problemkreis zurückgegriffen werden, während in Europa die Frage der internationalen Zuständigkeit bei Verträgen im Internet noch kaum Gegenstand von Gerichtsurteilen war. Die strukturell unterschiedliche Herangehensweise des amerikanischen und deutschen Rechts tritt besonders deutlich bei der Anerkennung und Vollstreckung von Gerichtsentscheidungen hervor. Anhand anschaulicher Fallbeispiele, die zum Teil auf Originalfällen aus der US-Rechtsprechung beruhen, verdeutlicht die Autorin die Anwendung der Erkenntnisse in der Praxis.
Personen

Isabel Scheuermann Geboren 1973; Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg und Bologna; 2001 LL.M. New York University; 2003 Promotion; Rechtsanwältin in Düsseldorf.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Recht & Steuern International — Oktober 2004, S.44f
In: Transpatent Advobook — Www.transpatent.com/advobook
In: IPRax — 2005, H.2, S.184