Cover von 'undefined'
Roland Ismer

Klimaschutz als Rechtsproblem

Steuerung durch Preisinstrumente vor dem Hintergrund einer parallelen Evolution von Klimaschutzregimes verschiedener Staaten
2014. XXX, 629 Seiten.
inkl. gesetzl. MwSt.
  • Leinen
  • lieferbar
  • 978-3-16-153166-8
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Der Klimaschutz erfordert finanzielle Anreize zur Verminderung von Treibhausgasemissionen. Die dazu eingesetzten Instrumente EU-Emissionshandel, Stromsteuer sowie Förderung von Strom aus erneuerbaren Energien und Kraft-Wärme-Kopplung stehen derzeit im Zentrum der politischen Diskussion. Roland Ismer zeigt aus juristischer Perspektive, welche Optimierungsmöglichkeiten im innerstaatlichen und internationalen Kontext bestehen.

Jus Publicum (JusPubl)