Rechtswissenschaft

Axel Beater

Medienrecht

2., neubearbeitete Auflage; 2016. XLI, 841 Seiten.

Lehrbuch des Privatrechts

109,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-154422-4
lieferbar
Preis für Bibliotheken
ab 1.090,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Für weitere Informationen und Bestellungen wenden Sie Sich bitte an unsere Ansprechpartner im Vertrieb.
Auch verfügbar als:
»Insgesamt lässt sich festhalten, dass das umfassende und tiefschürfende Buch von Axel Beater geeignet ist, echtes Interesse für das Gebiet des Medienrechts zu wecken. Es nimmt den Leser mit auf eine spannende und erkenntnisreiche Reise durch nahezu alle rechtlich relevanten Bereiche des Medienschaffens.«
Nadine Klass Archiv für Presserecht , 2007, 595–596

Für Bibliotheken gelten bei diesem Titel abweichende Konditionen; bitte wenden Sie sich an den Vertrieb.
In diesem Lehrbuch stellt Axel Beater das Medienrecht als einheitliches und eigenständiges Gebiet vor. Er begreift das Presse-, Rundfunk- und Telemedienrecht als Teilmaterien eines einheitlichen Fachs und konzentriert sich dazu auf die Schnittmenge dieser Gebiete.
Für die 2. Auflage hat der Autor das gesamte Werk grundlegend überarbeitet und viele Abschnitte komplett neu geschrieben. Vor allem die Kapitel über Informationsformen und öffentliche Informationsinteressen, die Freiheit und Unfreiheit von Informationen und das Kapitel über die äußerungsrechtlichen Ansprüche wurden neu verfasst.

»Das neue Werk zum Medienrecht setzt Maßstäbe und kann bereits in der ersten Auflage als Standardwerk bezeichnet werden.«
Ralf Hansen www.juralit.com (18.03.2008)

»Insgesamt hat Beater mit seinem Medienrecht ein beachtliches und grundlegendes Werk vorgelegt. Sein mutiger konzeptioneller Ansatz hat ein Buch hervorgebracht, dessen Systematik überzeugt. […] Es ist für Wissenschaft und Praxis ein Gewinn.«
Rolf Schwartmann Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht, 2008, 726–727

Für Bibliotheken gelten bei diesem Titel abweichende Konditionen; bitte wenden Sie sich an den Vertrieb.
Personen

Axel Beater Geboren 1961; 1988 Promotion; 1994 Habilitation; seit 1996 Professor an der Universität Greifswald.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Juristenzeitung — 2016, 515 (Markus Winkler)
In: dierezensenten.blogspot.com — http://dierezensenten.blogspot.de/2017/02/rezension-medienrecht.html?m=1 (Tobias Hermann)
In: Multimedia und Recht — https://rsw.beck.de/cms/?toc=mmr.120&docid=381019 (Ulf Müller)
In: Deutsches Verwaltungsblatt — 2017, 1420 (Marcus Schladebach)
In: benedikt-boegle.com — https://benedikt-boegle.com/2019/09/12/medienrecht-ein-lehrbuch/ (Benedikt Bögle)
In: www.studjur-online.de — Www.studjur-online.de – zur 1.A. / for the 1st ed. (Benjamin Krenberger)
In: TV-diskurs – Rechtsreport — 2009, Heft 4, 109–111 – zur 1.A. / for the 1st ed. (Helmut Goerlich)
In: Gewerblicher Rechtsschutz u. Urheberrecht Int. — 2008, 445–446 – zur 1.A. / for the 1st ed. (Paul Katzenberger)
In: Justament — 2008, Heft 2, 26 – zur 1.A. / for the 1st ed. (Nino Goldbeck)
In: Juralit.com — Www.juralit.com – zur 1.A. / for the 1st ed. (Ralf Hansen)
In: Publizistik — 2009, 279–280 – zur 1.A. / for the 1st ed. (Karl-Heinz Ladeur)
In: ElbeLaw.de — Www.elbelaw.de – zur 1.A. / for the 1st ed.
In: Archiv für Presserecht — 2007, 595–596 – zur 1.A. / for the 1st ed. (Nadine Klass)
In: Archiv für Presserecht — 2007, 595–596 – zur 1.A. / for the 1st ed. (Nadine Klass)
In: Jura HH – Das Magazin — Www.studium.jura.uni-hamburg.de – zur 1.A. / for the 1st ed.
In: Zeitschr.f.Urheber- u.Medienrecht — 2008, 726–727 – zur 1.A. / for the 1st ed. (Rolf Schwartmann)
In: MultiMedia und Recht — 2008, Heft 9, XXXI-XXXII – zur 1.A. / for the 1st ed. (G. von Wallenberg)
In: Juristenzeitung — 2009, 464–465 – zur 1.A. / for the 1st ed. (Georgios Gounalakis)