Cover von 'undefined'
Eva Hartmann

Patenthinterhalte in Normungsprozessen

Möglichkeiten und Grenzen wettbewerbsrechtlicher Instrumente in vergleichender Untersuchung des US-amerikanischen, europäischen und deutschen Rechts
2016. XXVIII, 372 Seiten.
inkl. gesetzl. MwSt.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-154360-9
Beschreibung
Das Ergebnis eines Patenthinterhaltes sind patentabhängige Normen. Diese bergen ein erhebliches wettbewerbsbeschränkendes Potential, das in innovativen Märkten durch Netzwerk- und Lock-In-Effekte verstärkt wird. Inwieweit Instrumente des Wettbewerbsrechts zum Schutz der Normanwender eingreifen, ist Gegenstand dieser rechtsvergleichenden Untersuchung.

Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht (GEuWR)