A. Katarina Weilert

Ressortforschung

Forschung zur Erfüllung öffentlicher Aufgaben unter besonderer Berücksichtigung des Bereichs staatlicher und unionsrechtlicher Gesundheitsverantwortung
2022. XXXIV, 670 Seiten.
inkl. gesetzl. MwSt.
  • Leinen
  • lieferbar
  • 978-3-16-161671-6
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Ressortforschung befähigt den Staat, die von ihm wahrgenommenen Aufgaben in Rückbindung zum Stand der Wissenschaft und Forschung auszuüben. A. Katarina Weilert nimmt eine Analyse der begrifflichen und funktionalen Bestimmung der Ressortforschung vor und stellt zusammenhängend die Ausprägungen und rechtlichen Strukturen der Ressortforschung in der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union dar.

Jus Publicum (JusPubl)