Gregor Opfermann

Schiedsvereinbarungen zum CAS

Eine Untersuchung aus der Perspektive des Kartellrechts
2021. XXIII, 461 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-160223-8
  • eBook PDF
  • lieferbar
  • 978-3-16-160223-8
Beschreibung
Der für »interne« Streitigkeiten verbandsseitig vorgegebene Rechtsweg für die Teilnehmer internationaler Sportwettkämpfe unterliegt ständiger und kritischer Beobachtung durch die Rechtswissenschaft. Zunehmend zeigen sich auch die Akteure der Märkte des Sports hierfür sensibilisiert. Eine Interaktion mit dem Wettbewerbsrecht bedroht gefestigte Strukturen.

Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht (GEuWR)