The Significance of Religion for Today's Labour and Social Legislation 978-3-16-155019-5 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

The Significance of Religion for Today's Labour and Social Legislation

Ed. by Ulrich Becker, Sebastian Krebber and Achim Seifert

[Der Einfluss von Religion auf das gegenwärtige Arbeits- und Sozialrecht.]

59,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-155019-5
lieferbar
Veröffentlicht auf Englisch.
Der Band beinhaltet sieben Beiträge, die auf der 35. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Rechtsvergleichung gehalten wurden. Sie untersuchen die Bedeutung der Religion für das bestehende Arbeits- und Sozialrecht. Dabei werden unterschiedliche Rechtsprechungen und Modelle vorgestellt, die die Organisation der sozialen Wohlfahrt und die Regeln bezüglich des Verhältnisses von Religion, Gesellschaft und Regierung betreffen.
Der Band beinhaltet sieben Beiträge, die auf der 35. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Rechtsvergleichung gehalten wurden. Sie untersuchen die Bedeutung der Religion für das bestehende Arbeits- und Sozialrecht. Dabei werden unterschiedliche Rechtsprechungen und Modelle vorgestellt, die die Organisation der sozialen Wohlfahrt und die Regeln bezüglich des Verhältnisses von Religion, Gesellschaft und Regierung betreffen.
Inhaltsübersicht
Jörg Althammer: What Determines Social Spending? The Impact of Economics, Politics, and Religion on the Welfare State – Gwenola Bargain: The Significance of Religion for Labour and Social Legislation in France – Reinhold Fahlbeck: The Significance of Religion for Swedish Labour Law and Social Legislation – Thomas Kohler: The Significance of Religion for US-American Labor and Social Legislation – Tankut Centel: The Significance of Religion for Turkish Labour Law and Social Legislation – Rachel Barag-Hirshberg: Religious Influences on Current Welfare and Labor Legislation in Israel – Achim Seifert: Religious Expression in the Workplace. The Case of the Federal Republic of Germany
Personen

Ulrich Becker is Director of the Max Planck Institute for Foreign and International Social Law, Munich.

Sebastian Krebber is Professor of Law at the University of Freiburg/Br.

Achim Seifert is Professor of Law at the University of Jena.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: http://www.religion-weltanschauung-recht.de — https://religion-weltanschauung-recht.net (7/2017) (Georg Neureither)