Cover von 'undefined'
Leonid Aleiner

Unternehmensrechtliche Selbstregulierung und ihre Erfolgsbedingungen

Eine rechtsökonomische, -soziologische und -vergleichende Untersuchung unter Berücksichtigung übernahme- und insiderrechtlicher Regelungen in Deutschland und dem Vereinigten Königreich sowie des DCGK
[The Conditions of Success for Self-Regulation in Company Law. A Legal Economic and Sociological Comparative Study with Special Attention to German and UK Takeover and Insider Law as well as the German Corporate Governance Kodex.]
2024. Ca. 220 Seiten.
erscheint im Dezember 2024
ca.
  • fadengeheftete Broschur
  • in Vorbereitung
  • 978-3-16-159289-8
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Private Regelsetzung als Alternative zum staatlichen Recht befindet sich auf dem Vormarsch - und bleibt doch sehr umstritten. Leonid Aleiner ermittelt interdisziplinär und rechtsvergleichend, unter welchen rechtlichen und sozioökonomischen Bedingungen Selbstregulierung erfolgreich ist. Anschließend plädiert er für ihren bewussten Einsatz durch den Gesetzgeber.

Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht (StudIPR)